Was ist SiteCatalyst?

Omniture ist Teil der Adobe-Gruppe und im Moment eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Webanalyse und Web-Marketings.

SiteCatalyst, Omniture’s bekanntestes Produkt, ist heute einer der wichtigsten Software für Webanalyse und wird von vielen starken Marken geschätzt. Da dies Software relativ teuer ist, eignet sich SiteCatalyst vor allem für grosse Unternehmen und weniger für KMU’s.

Im Gegensatz zum kostenlosen Konkurrenten Google Analytics, ist SiteCatalyst äusserst flexibel bei der Durchführung von Tracking-Codes, ermöglicht somit andere und für die Webanalyse wichtige Beziehungen und Korrelationen.

Der Umsetzungsprozess des Codes bei SiteCatalyst ist komplex; aber gerade dieser macht SiteCatalyst so wichtig: die Codes sind flexibel und an jede einzelne Seite einer Website angepasst . Damit ist es möglich, dynamische Berichte zu erzeugen.

Ein weiterer Vorteile von SiteCatalyst ist die Analyse der Daten in Echtzeit, mit welcher man recht genaue und gründliche „Live-Resultate“ über den Traffic auf einer Webseite erhält. Die Schnittstelle ist zudem an eigene spezifische Bedürfnisse anpassbar und erleichtert damit die Verständlichkeit und Navigation. So kann man beispielsweise separate Rapporte für Traffic und Konvertierungen erhalten, mehrere Berichte auf der gleichen Seite vergleichen oder Grafiken zur Veranschaulichung des Traffics generieren.

Da SiteCatalyst ein breites Spektrum an Funktionen bietet, ist es unumgänglich, professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Schnittstelle und Umsetzung sind sehr komplex. Hier empfielt sich webalyse marketing & consulting Gmbh, ein  Unternehmen spezialisiert auf diesem Gebiet.

Posted in SiteCatalyst, A/B-Testing and tagged , , , .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *