Web Analytics

Die Grundlage für eine erfolgreiche Online-Strategie sind Kundeninformationen und Kundenverständnis. Mit Web Analytics erfassen Sie das Verhalten der Kunden auf Ihren Internetseiten. Web Analytics hilft Ihnen diese Daten zu analysieren und ein Reporting dieser Kundendaten zu erstellen.

Entwicklungsstufen bei Web Analytics

Web Analytics ist nicht nur ein Instrument zur Messung von Website-Traffic, sondern auch ein Werkzeug für die Geschäftsentwicklung und Marktforschung. Es zeigt Ihnen die Effektivität einer Website auf und hilft Ihnen erfolgreiche Mittel zur Verbesserung der Internetseite zu identifizieren. Die Web-Analyse gibt dabei Auskunft über die Anzahl der Besucher einer Webseite und der Anzahl der Pageviews. Sie hilft Verhaltenstrends zu erkennen, die notwendig für den weiteren Unternehmenserfolg sind.

Anders als im Offline-Business lassen sich bei einer Internetseite Ziele durch Web Analytics quantifizieren und die Zielerreichung in Echtzeit messen. Wird z.B. die Homepage ausgetauscht, kann schon nach wenigen Sekunden ein Effekt des neuen Layouts festgestellt werden. Ein Web Usability Test – mit Bewertung und Optimierung durch Web-Designer, Usability-Experten oder Fokus-Gruppen – würde im Vergleich ein Mehr an Zeit, Aufwand und Kosten beanspruchen.

Beispiel für ein Dashboard von Web Analytics
Damit eine genaue Aussage über die Entwicklung getroffen werden kann, werden die gesammelten Besucherinformationen in der Web Analytic Software zu Kennzahlen oder sogenannten Key-Performance-Indicators verdichtet. Diese Zahlen ähneln Bilanzdaten wie Brutto-Umsatz oder ROI und ergeben sich aus Berechnungen der Web Analytics Datenbank.

Zur Erfolgsmessung dienen Kennziffern, die kurz und knapp den Status der Effektivität der Internetseite anzeigen. Oft verwendete KPIs sind die Anzahl der Seitenaufrufe (PageViews), Website-Besuche (Visits) oder Website-Besucher (Visitors). Zusätzliche Anhaltspunkte ergeben sich durch die Analyse von Ein- und Ausstiegsseiten, Herkunftsseiten, Abbruchraten oder der Pfadanalyse. In einer weiterführenden Stufe wird durch Einbindung der Marketingkosten der Cost per Order als aussagekräftige Kennzahl erzeugt. Hauptziel von Web Analytics ist es, die Online-Marketing-Kanäle einer Website zu verstehen und die Kaufquote von Besuchern zu verbessern.

Wenn Sie Probleme bei der Datenmessung haben oder Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Internetseite suchen, helfen wir Ihnen gerne. Wir besitzen das Know-How um Ihr eCommerce erfolgreich zu machen.

Posted in Web Analytics and tagged , , , , , , , , , .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *